Mittwoch, 14. Januar 2015

Lippenstiftsammlung - Teil I - Alverde

Gestern Nachmittag habe ich in einem Anfall von Ordnungswut meine komplette Schminkecke ausgeräumt, ausgemistet, sauber gemacht und wieder neu eingeräumt. Dabei habe ich auch sämtliche Lippenstifte und Lipglosse aus ihren Behältern auf den Schreibtisch ausgeleert...und da kam mir die Idee, mal alle zu sortieren und zu swatchen. 
Ich mag Produktsammlungen irgendwie sehr gerne und bin auch schon gespannt von welcher Marke ich am meisten habe, und welche Farben überwiegen. Vielleicht lässt sich daraus ja mal ableiten, welche Farben ich besonders mag und von welcher ich nun wirklich nicht noch mehr kaufen muss. 


das Chaos beim Aufräumen


Zwar sind die meisten meiner Lippenprodukte wahrscheinlich nicht mehr erhältlich, aber vielleicht ist es ja trotzdem ganz schön, mal alles so gesammelt zu sehen. 

Den Anfang macht die Marke Alverde, von der ich vier Lippenprodukte besitze. Zwei der Lippenstifte kommen aus der gleichen LE, die es im Sommer 2013 gab, der rote Slim Lippenstift war ebenfalls aus einer LE, die irgendetwas mit Hüttenzauber (oder so) als Thema hatte. Der Lipliner ist aus dem Standardsortiment und noch erhältlich. 






von links nach rechts:
Aubergine, Alpenrot, Leuchtturm, Sonnenexplosion


Aubergine ist wie der Name schon sagt, ein dunkler Lila-Burgund Ton. Nicht unbedingt der beste, haltbarste Lipliner der Welt, aber für die Drogerie eine außergewöhnliche Farbe.
 

Alle Farben sind schimmerfrei und auf den Lippenswatches in einer Schicht, natürlich ohne Lipliner aufgetragen. 


Alpenrot ist ein klassisches, feuriges Rot, welches auch ziemlich gut hält und sehr deckend ist. Man kann ihn etwas dezenter auftragen, indem man ihn nur auftupft. 

 



Leuchtturm ist ein leicht durchscheinendes, dafür aufbaubares Orange-Rot. Dass er so krass Orange ist, wusste ich beim Kauf nicht und wollte ihn schon zurückgeben. Mein Freund überredete mich allerdings, dass er mir schon irgendwie stehen würde und ich mich das ruhig trauen soll. Bis jetzt habe ich Leuchtturm nur im Sommer getragen, da er zu gebräunter Haut lange nicht so auffällig ist und muss sagen, er gefällt mir richtig gut!




Sonnenexplosion ist die harmloseste Farbe von allen, ein warmes Pink/Rosa. Geschichtet kann man ihm aber durchaus etwas mehr Farbe entlocken, als hier auf den Bildern zu sehen ist.





Die Farben wirken teilweise auf den Gesichtsfotos etwas anders, das liegt am Licht und zeigt, dass zum Beispiel "Leuchtturm" bei wärmerem Licht noch einmal orangener aussieht. 

Insgesamt bin ich zufrieden mit meinen Alverde Lippenprodukten. Die Qualität ist durchgängig gut, sie trocknen die Lippen nicht aus und halten normal gut - etwa eine bis zwei Stunden ohne Essen. 
Die Textur ist bei allen etwas schwerer/fester und fühlt sich ein wenig wachsig an, was glaube ich normal für Naturkosmetik ist.
Gerade in LEs kommen immer wieder tolle Farben raus, aber auch im Standardsortiment gibt es einige Farben, die man sich durchaus mal ansehen kann. 

Kommentare:

  1. Oh, die Farben stehen Dir sehr gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke. Das Licht war aber auch gnädig an dem Tag :)

      Löschen

Du hast was zu sagen? Immer gerne :)